fbpx
STANDORTE
UNSER SERVICE

Entwarnung für GmbH-Geschäftsführer

Die Deutsche Rentenversicherung hat beschlossen das umstrittene Urteil des Bundessozialgerichts vom 24.11.2005 (B 12 RA 1/04) zur Rentenversicherungspflicht von selbständigen GmbH-Geschäftsführern über den entschiedenen Einzelfall hinaus nicht anzuwenden. Damit verbleibt es zunächst bei der bestehenden Praxis, dass selbständige GmbH-Geschäftsführer nur dann der Rentenversicherungspflicht unterliegen, wenn die GmbH keine Arbeitnehmer beschäftigt und im Wesentlichen nur für einen Auftragsnehmer tätig ist.

Telefonische Ersteinschätzung * kostenlos hier klicken
close slider


Wir sind auf die Beendigung von Arbeitsverhältnissen spezialisiert. Lassen Sie sich beraten! Ein telefonisches Erstgespräch bei einer Kündigung ist kostenlos, persönlich und unverbindlich. Lassen Sie sich beraten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden und willige hiermit in die Verarbeitung der Daten ein.

Bitte warten …